Juan Carlos Borbón ist neuer Marketingdirektor des Costa Rica Tourism Board

Borbóns Berufung ins Amt ist Teil der neuen Ernennungen in der Organisation Instituto Costarricense de Turismo (ICT) Juan Carlos Borbón wurde als neuer Marketingleiter des Instituto Costarricense de Turismo (ICT) ins Amt berufen und zeichnet im Zuge der Neubesetzungen innerhalb … Weiterlesen

Insgesamt 107 Strände in Costa Rica wurden mit der Bandera Azul Ecológica (Blaue Ökologische Flagge) ausgezeichnet

Playa Matapalo, Punta El Madero oder Playa Blanca sind nur einige der Strände, die mit fünf Sternen bewertet wurden. Ziel der Blauen Ökologischen Flagge ist es, den Schutz des Ökosystems durch Erziehung zu mehr Umweltbewusstsein und die damit erzielten Auswirkungen … Weiterlesen

DESTINATION DES MONATS: Nationalpark Palo Verde

Der in der Provinz Guanacaste gelegene Nationalpark Palo Verde ist einer der biologisch vielfältigsten Orte Costa Ricas. Ganze 60 Prozent der Fläche des Parks bestehen aus Feuchtgebieten: Hier fühlt sich eine Vielzahl von Wasservögeln, der scharlachrote Ara, Jabirus, Pfauen oder … Weiterlesen

Ein Hauch von Luxus an den Ufern der Pazifikküste – Florblanca

An den berühmten Stränden der Nicoya-Halbinsel – unweit der Ufer der Pazifikküste und in unmittelbarer Umgebung des Ortes Santa Teresa – sorgt ein schmuckes Domizil für unvergessliche Urlaubsmomente: Das Resort Florblanca steht für frische lokale Produkte, gesunde Küche und Geschmacksexplosionen. … Weiterlesen

El Silencio Lodge & Spa – ein Ort des Friedens

Wie der Name bereits verrät, finden Erholungsuchende in der Silencio Lodge vor allem eines: Ruhe. Aber nicht nur das: Das friedliche Berghotel – etwa 90 Minuten vom internationalen Flughafen San José entfernt – gilt als luxuriöses Refugium für Reisende, die … Weiterlesen

107 costa-ricanische Strände erhalten Auszeichnung der „Blauen Flagge“

Die Bemühungen von 107 costa-ricanischen Strandkomitees, die nachhaltige und touristische Nutzung ihrer Strände sicherzustellen, wurden kürzlich mit der Auszeichnung des „Programa Bandera Azul Ecológica“ (Ökologisches Programm der Blauen Flagge) belohnt. Darüber hinaus schafften es die Strände von Matapalo, Punta El … Weiterlesen

„El Juego de los Diablitos“ zum immateriellen Kulturerbe ernannt

Die Kommunen Boruca und Rey Curré – ansässig in Buenos Aires de Puntarenas – zählen zu jenen indigenen Volksgruppen in Costa Rica, die uralte Bräuche und Traditionen bewahren und Teil der plurikulturellen und multiethnischen Identität des Landes darstellen. Eine der … Weiterlesen

Costa Rica erneut glücklichstes Land Lateinamerikas

Der „Informe Mundial de la Felicidad 2018“ (Weltbericht des Glücks 2018) der Vereinten Nationen erklärt Costa Rica zum wiederholten Male zum glücklichsten Land Lateinamerikas. Der „World-Happiness-Report“ ist ein historischer Überblick über den Zustand des globalen Glücks, der 156 Länder nach … Weiterlesen

Teatro Nacional de Costa Rica zum „Nationalen Symbol des architekturhistorischen und kulturfreiheitlichen Kulturerbes“ ernannt

Das prachtvolle Teatro Nacional de Costa Rica (TNCR) wurde kürzlich zum „Nationalen Symbol des architekturhistorischen und kulturfreiheitlichen Kulturerbes“ ernannt. An diesem Ort wurde einst der „Impuls“ für Bildung und Kultur gegeben. Die Ernennung ist eine große Ehre für das costa-ricanische … Weiterlesen

1 2 3 4

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies